Leben ohne Brille in jedem Alter

Einmal gesehen ist besser als 1000 mal gehört (Chinesisches Sprichwort).
Die Augenklinik am Diakonissenkrankenhaus, im Süden von Karlsruhe gelegen, wurde 1851 gegründet. Seit über 150 Jahren werden hier Patienten mit Augenerkrankungen betreut. Unser Team aus 11 Ärzten, 20 Schwestern und Pflegern sowie 3 Orthopistinnen wird geleitet von Chefarzt Dr. med. Christian Scheib, der über eine langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der Augenheilkunde verfügt. Seit 1999 hat er sich auf die Korrektur von Fehlsichtigkeiten mittels Laser- und Linsenchirurgie spezialisiert.

DIAK-Start_51724755_L-632x410
So funktioniert das Augenlasern

So funktioniert das Augenlasern

Dank der Innovationen in der refraktiven Laserchirugie lassen sich Kurz- und Weitsichtigkeit sowie Hornhautverkrümmung in den meisten Fällen durch eine Laserbehandlung beheben. Der Laser bearbeitet dabei die Hornhaut und verändert deren Krümmungsgrad. Auf der Grundlage präziser Computerberechnungen wird das Hornhaut-Gewebe dabei so modeliert, dass sich die Lichtstrahlen wieder auf der Netzhaut bündeln und ein scharfes Bild entsteht.

Mehr erfahren
Die Alternative Linsenchirurgie

Die Alternative Linsenchirurgie

Die Linsenchirurgie ist eine alternative Methode zur Korrektur von Fehlsichtigkeiten. Sie kommt vor allem dann zum Einsatz, wenn eine Laser-Behandlung wegen zu hoher Werte, einer zu dünnen Hornhaut oder auf Grund von Alterssichtigkeit ausgeschlossen ist. Bei der Linsenchirurgie wird eine Kunstlinse in das Auge eingesetzt – häufig zusätzlich zur augeneigenen Linse (Linsenimplantation). In bestimmten Fällen ist es jedoch auch sinnvoll, die natürliche Augenlinse komplett durch eine Kunstlinse zu ersetzen (Clear Lens Exchange).

Mehr erfahren
Laser statt Messer beim Grauen Star

Laser statt Messer beim Grauen Star

Unsere Augenklinik ist bislang die einzige in der ganzen Region, in der die Graue-Star-Operation schonend mithilfe des Femtosekundenlasers durchgeführt wird. Bei diesem neuartigen Operationsverfahren kommen keine mechanischen Schnittinstrumente zum Einsatz. Das computergestützte Laserverfahren ist präziser und sicherer als die herkömmliche Methode, bei der der Schnitt per Hand gesetzt wird. Zudem wird das Augengewebe weniger strapaziert.

Mehr erfahren
Unser Radiospot
hier zum anhören
Kostenloser Eignungscheck zum Leben ohne Brille Infoabend: 08.09.2016 um 16 Uhr - Grauer Star: Operation mit dem Laser Infoabend: 15.09.2016 um 19 Uhr - Leben ohne Brille - Augenlaser Zur Website der Augenklinik
am Diakonissenkrankenhaus
Karlsruhe-Rüppurr
Sofort scharf sehen, später bezahlen Unser Partner medipay
macht es möglich.
Kontaktformular
  1. (required)
  2. (required)
  3. (valid email required)
  4. (required)
  5. Anmeldung zu einem Info-Abend
  6. Sie wünschen?
  7. Wie haben Sie von uns erfahren?
 

cforms contact form by delicious:days